3 Studiendesign

Im Rahmen der Untersuchung sollen substituierte Drogenabhängige innerhalb einer Einpunktmessung hinsichtlich ihrer psychosozialen Situation, ihrem Stress- und Inkonsistenzniveau sowie ihrer Zufriedenheit mit der psychosozialen Betreuung befragt werden.

Innerhalb dieser Befragung soll eine Differenzierung hinsichtlich der Dauer der aktuellen Substitutionsbehandlung sowie des Behandlungssettings, Substitutionsambulanz oder niedergelassener Arzt in Kombination mit Suchtberatung, vorgenommen werden.

Parallel hierzu sollen ebenfalls im Rahmen einer Einpunktmessung unbehandelte Drogenabhängige in Kontakt- und Notschlafstellen sowie Nicht-Drogenabhängige Personen hinsichtlich ihres Stress- und Inkongruenzniveaus sowie ihrer psychosozialen Situation befragt werden. Diese Personen werden als Referenzgruppe hinzugezogen und mit den Daten der substituierten Abhängigen verglichen.

Den vorläufigen Zeitplan der Studie finden Sie hier:

Zeitplan

Abbildung zum Download: Zeitplan.pdf

Comments are closed.